Bauerntum

Bauerntum und bäuerliche Verhältnisse unserer Heimat im Zeitenwandel

Unsere Aufgabe führt uns zurück durch einen langen Zeitraum von über tausend Jahren. Bis in das 19. Jahrhundert hinein hat die Landwirtschaft dem heimischen Leben ihren Stempel aufgedrückt. Es gilt also, einen beträchtlichen Zeitabschnitt zu überschauen. Die Lebensverhältnisse der Frühzeit sind uns ferngerückt und fremd. Form und Gestalt des Lebens waren zu Beginn unseres Zeitraumes anders als zum Ausgang. In wechselnder Entwicklung reihte sich Jahrhundert an Jahrhundert. Es ist daher eine zeitliche Aufteilung, eine Dreiteilung erforderlich:

a) die Frühzeit, bis zum ungefähren Eintritt unserer Ortschaften in die Geschichte, für Frohnhausen etwa das 14. Jahrhundert.

b) Unsere Ortschaften bis zum Ausgang des Dreißig-jährigen Krieges.

c) Der Fortgang, etwa bis zur Franzosenzeit, dem Niedergang Preußens, kurz nach 1800. „Bauerntum“ weiterlesen